Education NEWS & APPLICATIONS
2008 - 2010
We show you here some companies in which applications are possible.

Wir zeigen Ihnen hier einige Firmen bei denen Bewerbungen möglich sind.

more
Bewerbung bei:
Versicherungen, private Krankenversicherungen, Lebensversicherungen
view more
Bewerbung bei:
Altersvorsorge Unternehmen
view more
Bewerbung als:
Ärztin, Zahnärzting, oder Tierärztin

view more
Bewerbung als:
Mitarbeiter im Reisebüro oder im Urlaub Management.

view more
Bewerbung als:
Lehrer oder Ausbilder an einer Schule, Astrologie

view more
Bewerbung bei:
Real Estate, Immobilien Unternehmen
view more
Bewerbung bei:
Gesundheits Unternehmen
view more
Bewerbung bei:
Hotels und Pensionen
view more
Bewerbung bei:
Handel, Handwerk und Dienstleistungen
view more

Bürobedarf für den Allgemeingebrauch im geschäftlichen und privaten Bereich

Die Bedürfnisse eines normalen Haushaltes an einfachen Artikeln des Bürobedarfs können durchaus in der Schreibwarenabteilung eines Kaufhauses oder sogar im Discounter befriedigt werden. Dort findet man im Allgemeinen alles was man braucht. Von der Büroklammer über diverse Stifte und Füller bis hin zu Papier und Ablagekörben. Selbst für die Schule bekommt man hier in der Regel alles, was man benötigt. Die Artikel sind günstig und die Qualität des Bürobedarfs ist dem normalen Standard angepasst.

Bürobedarf für Betrieb und Gewerbe

Für Profis muss der Bürobedarf schon etwas besser sein, vor Allem benötigt man in der Regel auch schon mal größere Mengen. Da bietet sich dann schon der Versandhandel an. Als Firma hat man Zugang zu etlichen Versandhäusern speziell für den Bürobedarf. Man bekommt gute Qualität zu meist gestaffelten Preisen - je nachdem wie viel man von dem gewählten Artikel benötigt. Bürobedarf heute ist ein vielfältiges Gebiet: Es geht nicht mehr nur um weißes Papier und einfache Stifte. Es wird auch mal farbiges - oder Papier mit verschiedenen Layouts verwendet. Folien werden immer beliebter und eine unzählige Menge an unterschiedlichen Schreibutensilien sind inzwischen ganz normal. Dort bekommt man aber auch die etwas außergewöhnlicheren Wünsche erfüllt: Zum Beispiel einen Hefter ohne Klammern oder ein Locher für Spezialabheftung sowie Klemmhefter oder Folientaschen zu abheften, damit die Dokumente nicht beschädigt werden. Auch das gehört zum Bürobedarf, genauso wie Flipcharts mit entsprechenden Stiften, Folienprojektoren, Aktenvernichter, Kopierer, Faxgeräte und ähnliche Geräte, die aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken sind.

Bürobedarf für den gehobenen Stil oder Spezialartikel

Wenn man besonderen Wert auf Stil und Etikette legt, muss man seinen Bürobedarf schon in einem exklusiven Schreibwarengeschäft besorgen. Nur dort kann man die diversen Papiere sehen und gegebenenfalls auch fühlen. Wenn Beispielsweise Urkunden oder Zertifikate geschrieben werden sollen, kann man dafür spezielle dickere Papierbögen im Fachgeschäft erhalten. Die große Auswahl an Artikeln des Bürobedarfs (gebrauchte Büromöbel finden Sie beim Klick auf den Link) ist in solchen Geschäften in sehr guter Qualität, manchmal aber auch etwas teuer zu bekommen. Wer es wünscht, kann sein privates Büro natürlich so auch edel bestücken. Im Fachhandel findet sich alles auch in schwerer, teils vergoldeter Ausführung. Wertvolle Füllfederhalter, edles farbiges Papier mit Wasserzeichen und den passenden Umschlägen, Löschstempel und wer es mag auch noch Siegel. Nicht zu vergessen die wertvollen Schreibunterlagen aus Leder sowie die dazugehörigen Ablage und sonstigen Utensilien. Das kann man dann fast schon nicht mehr als Bürobedarf bezeichnen, da es schon von ganz individuellem Stil zeugt. Dort findet man aber auch spezielle Artikel des Bürobedarfs für entsprechende Berufe. Ausgesuchte Tuschestifte, Schablonen, biegsame Lineale und weiteren technischen Bürobedarf, den man sonst nur sehr schwer bekommt.



Download Employment Application Form:


© Copyright HKB. All Rights Reserved.